Bertrada-Grundschule-Prüm, Kalvarienbergstraße 25, 54595 Prüm, Tel. 06551/9567-0, Fax 06551/956720 Home Team Eltern Unterricht Schule Aktuelles Kontakt Termine Bilder Archiv Anfahrt Downloads Impressum
Seit Juni 2014 begleitet die Mischlingshündin Fresa unsere Förderschullehrerin Frau Gierten einmal wöchentlich in die integrativen Kleingruppen der Schwerpunktschule. Außerdem wurde ein gemeinsames Unterrichtsprojekt „Kommunikation und Konzentration“ mit Schülern aus dem Förderschwerpunkt Sprache der Astrid-Lindgren Schule ins Leben gerufen. Hundegestützte Pädagogik ist der systematische Einsatz von ausgebildeten Hunden in der Schule zur Verbesserung der Lernatmosphäre, der individuellen Leistungsfähigkeit und des Sozialverhaltens der Schüler. Speziellen Förderbereichen (Wahrnehmung, Motorik, Sprache, Konzentration...) oder fachlichen Unterrichtsinhalten (z.B. Leseförderung) wird in gezielten, gelenkten Übungen mit dem Hund entsprochen. Fresa arbeitet im Unterricht aktiv mit.  Fresa bringt Aufgaben              Fresa würfelt Mathe-Aufgaben        Fresa gibt das „Stille – Zeichen”
Zahlreiche Untersuchungen belegen positive körperliche sowie psychische Wirkungen von Hunden. Schulstress und  Versagensängste werden durch ihre Anwesenheit reduziert. Herzfrequenz und Blutdruck gesenkt, das Hormon Oxytocin wird ausgeschüttet, was ein Wohlgefühl und Handlungsbereitschaft erzeugt. Hunde steigern das Selbstwertgefühl und motivieren durch ihre Anwesenheit. Zudem nehmen Hunde bedingungslos jeden Menschen so an, wie er ist und lehren uns soziales Verhalten. Sie können so einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zu echter Inklusion in der Schulgemeinschaft leisten.                                                                                                                     
Frau Gierten absolviert mit ihrer Hündin Fresa eine umfangreiche Ausbildung in hundegestützter Pädagogik beim Institut ColeCanido in Iserlohn (nähere Infos unter: www.colecanido.de) und hat zusätzlich weitere Fortbildungsveranstaltungen in diesem Bereich besucht. Das erarbeitete Konzept zur hundegestützten Pädagogik in sonderpädagogischen Förderung an der Schwerpunktschule finden Sie hier:        (LINK KONZEPT)
Dienstag ist mein Lieblingstag!”
„Was wir mit Fresa arbeiten ist immer so geil.“
Ist die Stunde schon um?”
„Fresa, du bist so lieb.“   
„Fresa guckt, wie gut ich rechne.“
“Wenn Fresa da ist kommt mir das immer so kurz vor.“